Eine Fahrradtour durch Moor- und Marschenlandschaft im Norden der Niederlande.

Nach dem Start in Oude Pekela, einem Fehnort nahe Winschoten, führt die Tour durch eine typische Moor- und Marschenlandschaft, und durch hübsche kleine Dörfer.

Bourtange ist eine nach alten Plänen wieder errichtete sternförmige Festung. Die damalige Festung sollte um 1600 die Stadt Groningen vor den kriegerischen Münsteraner schützen. Sie war so angelegt worden, das sie den einzigen Weg durch das Moor zwischen Osnabrück und Groningen versperrte. Nach Schleifung im 1900 Jh. wurde sie ab 1960 wieder als Museum wieder errichtet.

Die Besichtigung der Festung beginnt mit einem Dia-Vortrag über die Festung und deren Nachbau und endet mit einer Führung durch die Festung. Die Möglichkeit zum Essen und Trinken gibt es in den verschiedenen Restaurants in der Festung.

Die Rücktour führt durch Wiesen und Felder über gute Radwege wieder nach Oude Pekela zurück.

- Änderungen vorbehalten -


Entfernungen:
Aurich - Oude Pekela 45 km
Länge der Tour 50 km
Schwierigkeitsgrad 2

>Anmeldung/Information

Ems-Jade-Kanal | Dwingelerfeld-Route | Rund um Cuxhaven | Meyerwerft und Papenburg
Entlang der ostfriesischen Küste | Krummhörn | Roldertorenroute | Giethoorn | Fehn- und Festungsroute
Emden | Bad Zwischenahn | Esens | Lütetsburg und Norddeich | Moordorf und Münkeboe
Rund um Bad Zwischenahn|