Von Aurich aus führt die Tour über den Ostfriesland-Wanderweg, der Trasse der ehemaligen Kleinbahn von Bensersiel nach Leer, nach Esens.

Hier können bei einem Stadtrundgang die Kirche, das Holarium, die Museumswindmühle und die Stadtscheune besucht werden. In der Stadtscheune kann man die ostfriesische Art des Teetrinkens genießen.

Weiter geht die Tour über den OssiWaWe entlang des Benser Tiefs nach Bensersiel. Nach einer Besichtigung des Ortes und des Hafens führt die Tour am Deich lang bis nach Westeraccumersiel. Hier kann eine längere Pause zum Fischessen gemacht werden.

Gut gestärkt führt die Rücktour über Dornum und durch die Meeden nach Arle. Nach Lust und Laune kann hier noch ins Puppen-Cafe Reentshof eingekehrt werden.

Die Rückfahrt nach Aurich führt dann durch Südcoldinne vorbei am „Ewigen Meer“ nach Aurich

- Änderungen vorbehalten -


Entfernungen:
Aurich - Esens 30 km
Länge der Tour 70 km
Schwierigkeitsgrad 2

>Anmeldung/Information

Ems-Jade-Kanal | Dwingelerfeld-Route | Rund um Cuxhaven | Meyerwerft und Papenburg
Entlang der ostfriesischen Küste | Krummhörn | Roldertorenroute | Giethoorn | Fehn- und Festungsroute
Emden | Bad Zwischenahn | Esens | Lütetsburg und Norddeich | Moordorf und Münkeboe
Rund um Bad Zwischenahn|